Miteinander reden statt übereinander

Tatev bei einer Konferenz. Foto: privat. All rights reserved.

Tatev bei einer Konferenz. Foto: privat. All rights reserved.

21 Jahre ist es her, dass der Krieg um Berg-Karabach formal mit einem Waffenstillstandsabkommen beendet wurde. Was denkt die junge Generation heute über den Konflikt? Viele von ihnen wachsen wahlweise in Armenien/Aserbaidschan auf, ohne je Menschen der „anderen Seite“ zu treffen. Einige jedoch versuchen trotz organisatorischer Hürden, miteinander in Kontakt zu treten. Wir haben Bakhtiyar in Baku und Tatev in Yerevan getroffen, und mit ihnen über ihre Erfahrungen zu sprechen. Weiterlesen